07151-98 125 0   |      rothwein@rothwein.de      

Wasserstrahlschneiden

Beim Wasserstrahlschneiden wird mittels Hochdruckwasserstrahl, mit oder ohne Abrasivmittel, unterschiedliche Materialen ohne Wärmeeinbringung getrennt.

Vorteile

  • Keine Wärmeeinbringung
  • hochpräzises Verfahren
  • keine Aufhärtung an den Kanten
  • unterschiedliche Materialen können geschnitten werden, vom Stein bis Schaumstoff
  • unterschiedliche Materialstärken sind möglich, bis 300 mm
  • es entstehen keine schädlichen Gase beim Schneiden
  • geringe Schnittfugenbreite